ÜBER YOGA

Was ist Yoga?

Yoga ist eine der ältesten Wissenschaften, die sich mit der Gesamtheit und dem Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele des Menschen beschäftigt. Yoga ist eine Sammlung von Techniken, die körperliche, mentale und spirituelle Fähigkeiten verstärkt und einen Weg nach Innen zeigt, der es möglich macht, sich selbst besser kennen zu lernen und dadurch seine eigenen Grenzen- körperlich und geistig- Stück für Stück zu erweitern.

Was kann Yoga?
•steigert Kraft und Flexibilität
•lindert Verspannungen
•bringt innere Ruhe und Ausgeglichenheit
•verzögert den Alterungsprozess
•fördert Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen
•eröffnet neue Denkansätze
•zeigt eingelernte Verhaltensmuster auf und hilft bei deren Beseitigung u.v.m.

YOGA ANGEBOT:

HATHA YOGA BASIC  am Donnerstag 9./16./23./30.11 und 7.12.2017

An fünf aufeinanderfolgenden Donnerstagen von 18:00 bis 19:15 biete ich Hatha Yoga für alle. Yogaerfahrung ist gut, aber keine Voraussetzung!!! Angepasst an die Gruppe werden wir verschieden Asanas (Körperübungen) erarbeiten und dann einzeln und im Flow üben. Am Ende jeder Einheit steht eine Entspannungsphase zur Regeneration.

Matten und anderen Requisiten können zur Verfügung gestellt werden. Wer seine eigene Matte mitbringen möchte, kann das natürlich gerne tun.

Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Kosten: 60 Euro für 5 Einheiten!

ANMELDUNG FÜR ALLE KURSE UND STUNDEN AUF GRUND DER BEGRENZTEN TEILNEHMERZAHL UNBEDINGT ERFORDERLICH!

– Bequeme Kleidung und eigene Decke mitbringen

– ca. 1,5 Stunden vor der Yogaeinheit keine schwere Mahlzeit zu sich nehmen

– körperliche Beschwerden oder Erkrankungen bitte vor der Yogaeinheit bekanntgeben

Hatha-Yoga ist eine Wissenschaft vom Geist genauso wie vom Körper, und positive Veränderungen im Körper-Geist Kontinuum sind auch für diejenigen möglich, die weniger beweglich und nicht mehr ganz jung sind. Um Gesundheit und Seelenfrieden zu erlangen, ist fortwährende Praxis wichtiger als irgendeinen Bewegungsstandart zu erfüllen und wenn sie kontinuierlich, mit einer ausgewogenen Zusammenstellung von Haltungen arbeiten, werden sie Fortschritte auf vielerlei Ebenen feststellen können, einige davon völlig unerwartet. Alles was sie brauchen ist Hingabe plus einen spielerischen Sinn für das Beobachten und Experimentieren. Solch eine Einstellung kultiviert außerdem- Viragya- die Anhaftung- und wenn diese ihr Bestreben begleitet, werden Sie definitiv Erfolg haben.

(H.David Coulter: Anatomie des Hatha Yoga 2009)

Leitung der Yogastunden und Yogakurse

Petra Dawid-Litschauer,
Dipl.Yogalehrerin,Mitglied des BYO,„Yoga Teacher – 200h“ gemäß Yoga Alliance USA

Yogalehrerausbildung bei Sieglinde Gerold, Elke Pichler uvm.
diverse Yoga Weiterbildungen im In- und Ausland
Weiterbildung Yoga für Schwangere
Weierbildung Pranayama
www.yoga-pressbaum.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.